FRICKER Template

Über 40 Jahre grösstes Kunsthaus für historische Waffen         

Hochwertige Objekte - Fachwissen und Kompetenz - Die Adresse für Sammler und Museen                 

English

DAS BESONDERE OBJEKT

Geschlossener Helm/Visierhelm, deutsch um 1570

Geschätzte Kunden, liebe Sammlerfreunde und interessierte Besucher!

Unsere weltweiten Kontakte zu Sammlern und Sammlungen, sowie das ständig vorhandene und wechselnde Angebot an originalen, frühen Waffen machen uns zum größten Kunsthaus für europäische, historische Waffen. Wir bieten Ihnen hochwertige, museale Objekte aus Adelsbesitz, genauso wie einfache, militärische oder jagdliche Gebrauchswaffen an. Ebenso besondere Kunstobjekte aus den Bereichen Malerei und Kunsthandwerk, der Epochen Gotik bis Barock. Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für europäische historische Waffen, garantiere ich Ihnen eine faire und seriöse Abwicklung der Geschäfte.

Unser Angebot umfasst Schutzausrüstungen, wie Harnisch, Kettenhemd, Helm, Schild und Blankwaffen wie Schwert, Degen, Säbel, Dolch. Bei den Stangenwaffen sind Hellebarde, Helmbarte, Sponton, Spieß, Kuse, Klefe, Partisane, Streithammer und Streitaxt im Verkaufsangebot. Im Bereich der Feuerwaffen erwartet Sie eine große Auswahl militärischer und jagdlicher Objekte, Luntenmuskete, Radschlossbüchse und Radschlosspistole, Radschlosspuffer, Steinschlossbüchse, Flinte und Steinschlosspistole sowie sämtliches Zubehör wie Pulverflasche, Bandolier und Musketengabel.

Eine kleine Auswahl an historischen Waffen finden Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik Verkaufsobjekte oder in den jährlich zweimal erscheinenden Katalogen. Unser Gesamtangebot können Sie hier auf Schloss Honhardt, nach vorheriger Terminvereinbarung besichtigen und selbstverständlich auch käuflich erwerben.

 

 

 

Hier finden Sie meine Fachartikel:

 

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Historische Waffen · Mitglied der Gesellschaft für Historische Waffen und Kostümkunde Sachverständiger und Sekretär des Kuratoriums zur Förderung historischer Waffensammlungen