Over 50 years the largest dealer in historical arms

High quality objects - expertise & competence - The address for collectors and museums

The objects shown here are only a small part of our entire supply.

Visit us and enter the world
of the finest medieval and Renaissance weapons representing the highest art of the armorer, swordsmiths and gunmakers in middle Europe.


Gefertigt anlässlich der Jagd zu Ehren von Kaiser Karl V (1500-1558) und Kurfürst von Sachsen Johann Friedrich I, der Großmütige (1503-1554). Die kaiserliche Jagd fand auf Schloss Hartenfels in Torgau/Sachsen im Jahre 1544 statt. Der Greifenklau besteht aus einem großen, gelb-braunen Büffelhorn. Am Trinkrand befinden sich das kaiserliche und kursächsische Wappen, die Devise Johann Friedrichs "VDMIAE" (VERBUM DOMINI MANET IN AETERNUM = das Wort des Herrn bleibt in Ewigkeit), sowie die Darstellung von Schloss Hartenfels. Die Beschläge sind aus Silber und hochwertig graviert. Die Greifenfüße sind naturalistisch gestaltet. Am Hornende befindet sich eine aufwändig gearbeitete Schelle. Alle Teile sind mit der Meistermarke "HW" gestempelt (Vergleiche: Europäisches Essbesteck, Nr. 74, Autor: Klaus Marquardt).

 
back
 
Publicly appointed and sworn expert for historical weapons · Member of the society of historical weapons and costumes · Expert and secretary of the Board of trustees for promotion of historical weapon collections
Investing in art is a rewarding endeavour